magic night

Music History live

09. August 2017 Heitere Zofingen

Toto


22.40 Uhr

Zum Finale tritt TOTO unter den Heitere-Linden auf. Die US-amerikanische Band feiert 2017 ihr 40jähriges Bestehen. Die Musiker, welche die Gruppe 1977 in Los Angeles gegründet haben, wurden vor einiger Zeit zu Recht in die Musicians Hall of Fame aufgenommen: 19 veröffentlichte Alben, über 40 Millionen verkaufte Tonträger und nicht weniger als sechs Grammys haben die Band in den Mainstream-Rock-Olymp hinaufbefördert. Dem Erfolg zu Grunde liegen melodiöse Hits wie «Rosanna», «Africa», «Hold the Line» und viele mehr, welche der Gruppe über Jahre Top-Platzierungen in den Hitparaden auf der ganzen Welt bescherten. Erst in den 90er- und den 00er-Jahren wurde es etwas ruhiger.

Video

Wie es sich für eine rechte Rock-Band gehört, gab es in der langen Geschichte einige Austritte, Wiedereintritte und Neueintritte von Musikern, teils auch auf tragischen Ereignissen fussend. Die Konstanten bilden bis heute die beiden Gründungsmitglieder Steve Lukather (Gitarre, Gesang) und David Paich (Keyboard, Gesang). Mit Steve Porcaro (Keyboard, Gesang) und David Hungate (Bass) kehrten 2010 bzw. 2014 zwei weitere Mitgründer zurück. Zusammen mit Sänger Joseph Williams, der in den 80er-Jahren schon einmal dabei war, und Shannon Forrest am Schlagzeug knüpft die Band mit der Veröffentlichung von «Toto XIV» und begeisternden Konzerten rund um den Globus an frühere Zeiten an.

totoofficial.com


 

Roger Hodgson

formerly of Supertramp

21.00 Uhr

Dieser Name ist jedem Musikfan ein Begriff! Bereits im Schulalter begann der Brite mit der unverkennbar hohen Stimme zu komponieren. Sein Vater schenkte ihm zum 12. Geburtstag eine Gitarre und von da an nahm alles seinen Lauf. Im Alter von 19 Jahren gründete er zusammen mit Keyboarder Rick Davies die Band Supertramp, der 1974 mit dem Album «Crime Of A Century» der internationale Durchbruch gelang. Es folgte Hit um Hit, die aus Hodgsons Feder stammen: «Dreamer», «Take the Long Way Home», «Give a Little Bit», «The Logical Song», «Breakfast in America» oder «It’s Raining Again» sind nur einige davon aus dieser Zeit.

Video

Nach dem Album «Famous Last Words» und einer ausgedehnten Abschiedstournee verliess Hodgson 1983 Supertramp, um seine Solo-Karriere zu starten. Auf den Erstling «Eye of the Storm» liess der leidenschaftliche Komponist und Texter drei weitere Alben folgen. Und nun beehrt Roger Hodgson endlich einmal den Heitere-Platz. An der Gitarre und am Piano wird er zusammen mit einer hochkarätigen Band wie gewohnt die Supertramp-Hits und einige seiner eigenen eingängigen Songs zelebrieren.

rogerhodgson.com


 

Philipp Fankhauser


19.20 Uhr

2017 feiert Philipp Fankhauser sein 30jähriges Bühnenjubiläum – und wünscht sich, dass es bis zu seinem Achtzigsten so weitergeht. Das gäbe dann nochmals rund 2000 Auftritte und weitere 30 Jahre Bluesgeschichte(n)! Sei es unplugged oder elektrisch, sei es mit seiner Band oder mit bekannten Gästen aus der Bluesszene, sei es als Swiss Music Award Gewinner oder als Juror bei «The Voice Of Switzerland» – Philipp Fankhauser macht immer eine gute Figur!

Video

Seine Auftritte sind vielseitig und mitreissend: Wenn er (Gesang, Gitarre) und seine aktuelle Truppe Marco Jencarelli (Gitarre), Hendrix Ackle (Piano und Hammond), Angus Thomas (Bass), Richard Spooner (Schlagzeug), Lukas Thoeni (Trompete), Thomi Geiger (Saxophon) und Daniel Durrer (Saxophon) einmal loslegen, gibt es kein Halten mehr!

philippfankhauser.com


 

Stiller Has


18.00 Uhr

Den Auftakt zur 10. Magic Night machen Stiller Has in neuer Formation und mit einem Album im Gepäck, das genau rechtzeitig auf den Sommer 2017 erscheinen wird. 1989 als Duo gegründet, schafft es die Berner Truppe rund um Frontmann Endo Anaconda immer wieder, ihre poetischen Songs dem Publikum mit Herz und Seele weiter zu geben.

Video

Nicht weniger als 14 Tonträger kamen bis zum heutigen Zeitpunkt auf den Markt. Die Alben «Moudi» (1996) und «Stelzen» (2002) erhielten Gold-Status. Ihre Hits wie «Znüni näh», «Fäderliecht» und «Walliselle» sind nicht nur bei Musikfans aus der Schweiz, sondern auch in unseren deutschsprachigen Nachbarländern bekannt.

stillerhas.ch